Offener Ganztag

Der "Offene Ganztag" ( OGS) an unserer Schule mit den Schulstandorten Jahnstraße und Zehntenweg ist ein Bildungsangebot, welches Leben und Lernen der Kinder konzeptionell miteinander verbindet. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner AWO (Arbeiterwohlfahrt) und weiteren Bildungsträgern, wie z. B. der Jugendkunstschule, Musikschule und Sportvereinen gilt es, verlässliche Bedingungen durch das außerunterrichtliche Angebot im Anschluss an die Schulzeiten zu schaffen, welche eine bessere Verknüpfung von Familie und Beruf ermöglichen.

Unser Kursangebot im Schuljahr 2020/21 finden Sie hier: Jahnstraße Klasse 1 & Klassen 2-4 sowie Zehntenweg Klasse 1 & Klassen 2-4

Darüber hinaus wird ein Raum geschaffen, der als Ausgleich und Ergänzung zum Schulunterricht die Bereiche Erziehung, Bildung und Betreuung verbindet. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Wohl des Kindes, für welches durch unterschiedliche Angebote und der engen Zusammenarbeit zwischen OGS, den Eltern, der Schule und anderen Jugendhilfeeinrichtungen gesorgt wird. Die Vernetzung und Rhythmisierung des Vormittags- und Nachmittagsangebotes trägt dazu bei, dass die Kinder ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gefordert und gefördert werden. In einer von Wertschätzung geprägten Umgebung wird das selbstständige und selbstverantwortliche Lernen in einem ganzheitlichen Bildungsprozess ermöglicht und die Chancengleichheit gewahrt.

Gleichzeitig bildet der Bereich Erziehung und Betreuung eine ergänzende Unterstützung zum häuslichen Bereich an. Entwicklungsprozesse im sozial-emotionalen Bereich, wie Rücksichtnahme, Kooperationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein werden als Schlüsselkompetenzen gefördert.

Wesentliche Bestandteile dieses Angebotes sind:

  • Verlässliche Betreuungszeiten von 07.30 Uhr 08.00 Uhr und 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr

  • Anwesenheitspflicht täglich bis mindestens 15.00 Uhr. Befreiungen sind mit einer Bescheinigung des Anbieters (Verein, Musikschule u. a.) möglich.

  • Ein gemeinsames, warmes Mittagessen, das seit 01.01.2021 vom Restaurant/Cafe Mediterranea geliefert wird. Anmeldeformulare für das Mittagessen finden Sie hier.

  • Ein reichhaltiges, gesundes Snackangebot.

  • Vielfältige, auf die Bedürfnisse abgestimmte Bildungsangebote aus unterschiedlichen Bildungsbereichen und mit unterschiedlichen Kooperationspartnern.

  • Betreuungsangebote an unterrichtsfreien Tagen, beweglichen Ferientagen und in den Ferien (siehe Terminübersicht)

  • Eine qualifizierte Begleitung der Hausaufgaben durch Erzieher und Lehrer

  • Pädagogisches Konzept (siehe Leitfaden)

Ein wichtiger Bestandteil unserer OGS sind die pädagogischen Fachkräfte, die wesentlich zur Qualität und Weiterentwicklung unseres Ganztagsangebotes beitragen. Das Team der OGS besteht aus Fachkränften mit unterschiedlichen Qualifikationen. Für den Mensabereich sind hauswirtschaftliche Kräfte und für den pädagogischen Bereich Erzieher, Sozialarbeiter und Fachkräfte im Offenen Ganztag zusätndig. Darüber hinaus bieten wir Praktikanten aus unterschiedlichen Bildungsbereichen die Möglichkeit, sich mit dem Berufsbild des Erziehers vertraut zu machen. Um den Offenen Ganztag weiterzuentwickeln, bilden sich die Kollegen regelmäßig fort.

Die Höhe der Elternbeiträge ist einkommensabhängig; ein Zuschuss kann über das Beihilfe- und Teilhabepaket beantragt werden. Der Vertrag zum "Offenen Ganztag" wird mit dem Schulträger, der Stadt Langenfeld, geschlossen. Den Vertrag erhalten Sie bei der Leiterin des Offenen Ganztages, Frau Sobisch-Joswig, bzw. im Schulsekretariat.

Der Kostenbeitrag für das warme Mittagessen liegt einheitlich für alle Ganztagsangebote in Langenfeld bei 2,80 € pro Mahlzeit. Auch hier kann ein Zuschuss über das Beihilfe- und Teilhabepaket beantragt werden.

Bei Fragen hilft Ihnen gerne die Leiterin des Offenen Ganztages, Frau Sobisch-Joswig, weiter. Telefonisch bzw. per Mail können Sie Frau Sobisch-Joswig bzw. die Betreuungen wie folgt erreichen:

Standort Jahnstraße: Telefon 02173-84 97 67 oder E-Mail OGS-richrath-mitte-jahnstrasse@awo-langenfeld.de

Standort Zehntenweg: Telefon 02173-98 05 98 oder E-Mail OGS-richrath-mitte-zehntenweg@awo-langenfeld.de.

Ausführliche Informationen zur OGS finden Sie auch im Leitfaden der OGS Richrath-Mitte sowie im Flyer der Stadt Langenfeld.